musipedia.org// ?
Deutsch  English  Français  中文 
 

Logging in is required for posting.

Special forum features: inserting music notation, posting audio recordings.

All Categories > Musipedia > Musipedia Features > Struktur der Datenbasis?
Total Posts: 3 - Pages (1): [1]
user picture here Author: rt
Posted: Jul 20 2006 - 11:27 AM
Subject: re: re: Struktur der Datenbasis?
Ich habe vergessen zu erwähnen: mit einer textbasierten Suche, z. B. nach "Schubert Moments", kann man schon jetzt einen Überblick bekommen, was schon da ist.

- Rainer

user picture Author: rt
follow site Posted: Jul 20 2006 - 11:22 AM
Subject: re: Struktur der Datenbasis?
Zum Thema Englisch: Die Benutzer kommen aus allen möglichen Ländern.

Vielleicht ist es wirklich besser, Dinge von allgemeinem Interesse auf englisch zu diskutieren, aber grundsätzlich kann natürlich jeder schreiben, wie er will.

Zur Datenbankstruktur: Ja, zur Zeit gibt es keine Tabelle für Werke, nur eine für Themen. Der Hauptgrund, warum ich noch keine Werk-Tabelle angelegt habe, ist, dass ich fürchte, dass die Benutzeroberfläche fürs Editieren dann sehr kompliziert wird. Aber vielleicht lässt sich da trotzdem eine gute Lösung finden.

Bei der Gelegenheit sollte man wohl auch gleich das Problem der potentiellen Mehrsprachigkeit der Einträge lösen. Eigentlich bräuchte man auch noch separate Records für jeden Eintrag (Thema und/oder Werk) mit den Textfeldern, so dass man die Melodie nur einmal eingibt, aber Titel und andere Texte in mehreren Sprachen eingegeben werden können.
Author: ron.w
enter Posted: Jul 20 2006 - 10:46 AM
Subject: Struktur der Datenbasis?
Hallo,

wie wird das hier alles strukturiert? Ich ging erstmal unreflektiert davon aus, daß jedes Werk genau einen Eintrag bekommt, und darin komplett mit allen Noten hineingeschrieben werden muß, damit jeder Ausschnitt gefunden werden kann. Deshalb kam auch meine Frage wegen Urheberrechten. Anhand von Schuberts Moments Musicaux sehe ich nun, daß liszt da einen anderen, vermutlich sinnvolleren Weg gewählt hat: Mehrere Einträge für ein Werk, pro Thema genau eines. Den Zusatz "1.Thema" hatte ich beim Editieren übersehen, deshalb meine Ergänzung der Noten. Die kann dann wieder herausgenommen werden, das eigentliche Thema in sollte genügen. Das spart auch jede Menge Tipparbeit.
Kann man die verschiedenen Themen-Einträge die zu einem Werk gehören irgendwie zusammenfassen, damit man den Überblick behält, was schon vorhanden ist?

Vermutlich sind das alles typische Frischlingsfragen, über die die alten Hasen hier blos schmunzeln werden. Das macht mir aber nichts aus :)


Grüße
Ron.


P.S.: Ich sehe hier speziell in diesem Forumswinkel, welcher die Funktionen von Musipedia betrifft, bisher nur englischsprachige Einträge. Ist es OK, wenn ich hier deutsch poste, oder erwünscht, daß dieser Bereich nur in Englisch abgwickelt wird?
Total Posts: 3 - Pages (1): [1]
You must login to post a message to this conference.

How to insert music:

Add a bit of sheet music, along with a MIDI file, simply by entering note names in Lilypond syntax between the [L] and [/L] tags.
For example, you can try what happens if you enter: [l]g'4 g'4 d''4 d''4 e''4 e''4 d''2[/l] (use the Preview function if you don't actually want to post this).
You can create these lists of note names by clicking on piano keys here.

How to post an audio recording:

If you just want to sing, whistle, or play a melody so that other forum visitors can hear it, follow these steps:

  1. Record your audio here.
  2. You should notice a 32-character hash code, something like: 2a40281c5001c5a7d8c9f57fcdeccfaf
  3. copy this hash code and paste it into a forum post, enclosed in the audio tags, for example: [audio]2a40281c5001c5a7d8c9f57fcdeccfaf[/audio]

How to mark a thread as solved:

If the original question in a thread is solved, please mark it as solved using the "solved" icon (or by just typing [solved] into your post). This makes life easier for people who are willing to identify melodies, since unsolved problems are easier to spot that way. If a problem turns out to not be solved after all, just write [/solved] in a new post, and the thread will be labeled accordingly.